Die Schweizer Schriftsteller-Nati

   

Schweiz – Israel

7. September 2019

Atlantis Basel, Klosterberg 13, Basel, 21:00, (Türöffnung 20:30 Uhr),(Tickets)
Im literarischen Wechselspiel jonglieren Israelis und SchweizerInnen mit Prosa, Gedichten, SpokenWords, Kabarett und anderen Textsorten.
Schweiz:Renato Kaiser, Wolfgang Bortlik, Sandra Hughes, Christian Schmutz, Marco Todisco, Lucien Haug,  Patrick Tschan, Steven Schneider, Patric Marino u.a.m.
Israel:Assaf Gavron, Yonatan Berg, Noaam Slonim, Roi Sahni, Itay Meirson, Alon Levi, u.a.m.

 

Länderspiel: 13:00 Uhr, Rankhof, Grenzacherstrasse 405, Basel

Schriftsteller, Poeten, Autoren, Spoken Worder, Kabarettisten, Liedermacher und alle Innen

 

Die Schweizer Schriftsteller-Nati ist ein wilder Haufen an Männern und – leider wenigen – Frauen, die Schriften als Romane, Kurzgeschichten, Gedichte, Glossen, Kabarett- oder Liedtexte zwischen zwei Buchdeckel klemmen, rezitieren, vorlesen, slammen, aufführen und vorsingen.

Und ein paar Mal im Jahr spielen sie Fussball zusammen. In der Garderobe riecht es dann streng nach Fussnoten, und auf dem Feld wird die Grammatik durchgeschüttelt, mit dem lyrischen Pass ein Mitspieler auf die Reise geschickt und der poetische Torschuss gesucht.

Und nach dem Spiel wird gelesen, rezitiert, kabarettiert, gespoken wordet, slam poetriert oder gesungen. Je nach Gegner, der die Schriftsteller-Nati zu einem Spiel einlädt und welches Programm er wünscht.

Schweiz – Israel
7. September 2019
Auf dem Rasen: 13:00 Uhr, Rankhof, Grenzacherstrasse 405, 4058 Basel (freier Eintritt)
Auf der Bühne: 21:00 Uhr, Atlantis Basel, Klosterberg 13, 4051 Basel (Tickets)
Markus Ramseier †
Am 21. Juli verstarb Markus Ramseier völlig unerwartet im Alter von 63 Jahren. Als Marathon- und passionierter Langläufer war er eine ausdauernde, zähe Kämpfernatur. Und Gründungsmitglied der Schriftsteller-Nati.